Über uns

Eveline Fasser Testa

Ideengeberin und Gründerin

Eveline Fasser Testa ist St. Moritzer Unternehmerin. Sie initiierte und gründete UDUR ST.MORITZ und entwickelte zusammen mit Geza Schön (Parfumeur) den Duft für St. Moritz. Sie ist ein Marketing-Kommunikationsprofi mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung auf Geschäftsleitungsstufe in Werbeagenturen und in Linienfunktionen auf Auftraggeberseite. Langjährige Tätigkeit bei internationalen Agenturen wie Advico Young & Rubicam, Wirz Werbeberatung/ BBDO, Euro RSCG. Erfahrung im Sponsoring- und Event-Bereich, insbesondere Luxusgütermarkt (IWC Schaffhausen). Aufbau und Führung einer karitativen Stiftung in der Schweiz (Laureus Foundation Switzerland). MAS Master in Advanced Sciences in Marketing-Management der Universität Basel und Fachausweis eidg. dipl. Kommunikationsleiterin. 2009 machte sie sich selbständig. Eveline Fasser Testa lebt und arbeitet in St. Moritz.

Parfumeur Geza Schön

Rebell und Revolutionär der Duftwelt

unknown_0

Geza Schön gilt als Rebell und Revolutionär der Duftwelt – und das nicht nur in seiner Heimat Deutschland. Seine radikalen Kreationen ignorieren die klassische Duftpyramide ebenso wie die Zwänge von Markt oder Industrie. Sie haben nicht nur die Wahrnehmung von Düften verändert, sondern auch die Art und Weise, wie sie entstehen: Schön ist unbestrittener Vorreiter der neuen deutschen Schule der Parfümerie. Seine Ausbildung zum Parfümeur hat Geza Schön in Holzminden erhalten. Während seiner zwölfjährigen Tätigkeit für die Duftindustrie lebte er in Argentinien, den USA, England, Frankreich und Singapur. 2002 machte er sich als Parfümeur selbstständig.  Geza Schön lebt und arbeitet in Berlin.

Werden die Stäbchen direkt mit dem Diffuser geliefert, oder muss ich diese extra bestellen? Wenn Sie einen Diffuser bestellen, werden die Stäbchen automatisch mitgeliefert und sind im angegebenen Diffuserpreis inbegriffen.

Welche Diffusergrösse ist für welche Raumgrösse geeignet und wie ist die Duftdauer? 

Diffuser
grösse
Raum-
grösse
Duft-
dauer
100ml 10m2 ca. 1 Monat
500ml 40m2 ca. 6 Monate
3000ml   50m2 ca. 12 Monate

 

Kann sich die Flüssigkeit verfärben? Ja, die natürlichen Inhaltsstoffe wie zum Beispiel einige Hölzer, können sich in Verbindung mit Licht verfärben. Dies ist ein natürlicher Prozess der keinerlei Einfluss auf die Qualität der Produkte hat.

Welche Brenndauer haben die Kerzen? Die 275g Kerze hat ein Brenndauer von mind. 50h.

Wo werden die Produkte hergestellt? Alle UDUR ST.MORITZ Produkte werden in Italien produziert

UDUR ST. MORITZ

Wie kam es zu dieser Idee?

Während eines Urlaubes wurde der inseleigene Duft «Acqua dell’Elba» entdeckt. Die Unternehmerin Eveline Fasser Testa liess sich davon inspirieren und dachte sich: Wieso haben wir das in St. Moritz nicht? Wir haben so viel Visuelles, so viele kulinarische Geschmackserlebnisse, Fotos und Erinnerungen, die St. Moritz ausmachen. Aber nichts, das auch den Geruchssinn anspricht und dadurch die Emotionalität zu St. Moritz schafft und an einen einzigartigen Aufenthalt erinnert. In Zusammenarbeit mit dem Parfumeur Geza Schön entwickelte die Unternehmerin den ersten Duft INVIERN. Inviern ist das romanische Wort für «Winter». Der Duft von St. Moritz INVIERN entführt in einen frischen Wintertag in den Bergen. Dieser Duft ist als Raumduft mit Rattanstäbchen erhältlich sowie auch als Kerze. Von Beginn an war die Idee, dass eine eigene Duftlinie für ST. MORITZ entstehen soll. Der zweite Duft ENGIADINA folgt diesen Sommer und inspiriert zu einer sommerlichen Wanderung in die Berge, einen Spaziergang um einen Engadiner-Bergsee oder einen Ausflug in eine saftig grünen, blumigen Bergwiese. Engiadina ist das romanische Wort für das inspirierende Hochtal der Alpen, dem «Engadin».

ST. MORITZ

GLANZVOLL, ELEGANT, GROSSE TRADITION

St. Moritz ist der schillerndste Wintersportort der Welt. Sein Name ist als Qualitätsmarke geschützt und steht weltweit für Eleganz und Klasse. Hier wurde 1864 der Wintertourismus erfunden, und bis heute wird er nirgends stilvoller zelebriert. Gäste aus aller Welt lieben den modernen alpinen Lebensstil, geprägt vom besten Pulverschnee der Alpen, der Spitzen-Hotellerie, die in jeder Verwöhnkategorie Massstäbe setzt, von hochkarätigen Events mit internationaler Ausstrahlung und von Shoppingmöglichkeiten auf kleinem Raum.